Kunst im Hotel

Kunst im Hotel?
Folgen Sie dem Führer durch die Kunstsammlung des Hôtel d'Orsay, nur wenige Schritte vom Musée d’Orsay entfernt.

X
Book your stay
1 Erwachsener
0-11 Jahre
0-3 Jahre
Keine Kosten für Kinder unter 12 Jahren
Bitte kontaktieren Sie für Informationen die Rezeption
+33 (0)1 47 05 85 54 Kosten für einen lokalen Anuf

 

 

Seit ihrer Gründung zu Beginn der 1980er Jahre sind die Hotels Esprit de France eng verbunden mit der Kunst und dem Kulturerbe, auf denen ihre Identität beruht.

 

Die Kunstsammlung des Hôtel d’Orsay soll jedem Gast die Möglichkeit bieten, ein einzigartiges Original-Gemälde bewundern zu können. Das Hotel zählt heute über 40 echte Gemälde, die in den Zimmern und Gemeinschaftsräumen ausgestellt sind. Sie genießen also das Privileg, in der Nähe eines Kunstwerks zu schlafen. Ist die Tür zu Ihrem Zimmer geschlossen, können Sie die feinen Details des raffinierten Turbans des Portrait d’homme zu bewundern, oder die harmonisch angeordneten Perlen, die die Haarpracht von Vénus et Cupidon schmücken oder die Frische des La Jeune fille à la cage à oiseaux.

 

 

Eine Sammlung in Harmonie mit den Kunstwerken im Musée d’Orsay

Wir tätigen ständig neue Anschaffungen, um diese Kunstsammlung mit Epochen zu bereichern, die den Sammlungen im Musée d’Orsay entsprechen: Epochen, die sich von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zu Beginn des Ersten Weltkriegs erstrecken (Ausnahmen sind erlaubt!).

Einige Leinwände stammen von Künstlern, die auch im Musée d’Orsay ausgestellt sind wie Pierre-Narcisse Guérin, Lucien Lévy-Dhurmer, Paul-César Helleu ode auch Charles Chaplin. Wie bevorzugen Portraits, aber Sie werden auch einige Kriegsszenen finden wie Jeune père avec son fils tenant un cerceau dans un parc devant les termes de Caracalla.

 

Diese Kunstsammlung mit alter Kunst lässt ebenfalls Raum für zeitgenössische Werke, die Esprit de France gerne unterstützt. Im Hôtel d’Orsay ist es ein Diptychon von Jean-Pierre Bertrand, das einzige abstrakte Werk der Sammlung, das im Frühstücksraum zu sehen ist oder auch die anmutige Mademoiselle d’Orsay, eine Bronzeskulptur von Roseline Granet, die von der Künstlerin extra für den Innengarten unseres Hotels gegen Ende der 1990er geschaffen wurde.